Aktionstag saubere Hände 2018

Am 16.05.2018 fand erneut der Aktionstag „Saubere Hände“ in der AUGUST-BIER-KLINIK statt. Die diesjährige Veranstaltung drehte sich ganz um Ignaz Semmelweis (*01.07.1818 +13.08.1865). Herr Semmelweis war ein ungarischer Chirurg und Geburtshelfer. Er erkannte, dass die hohe Sterblichkeitsrate von Müttern nach der Entbindung an Kindbettfieber im engen Zusammenhang mit der damals fehlenden Händehygiene in den Krankenhäusern stand. Seine Erkenntnisse setzten sich jedoch erst nach seinem Tod durch. Bis heute verdanken viele Mütter ihr Überleben Herrn Semmelweis.

An einem Informationsstand erfuhren unsere Kollegen alles über die Arbeit von Herrn Semmelweis. Mit dabei die zu damaligen Zeiten unverzichtbare Emaillewanne (damals mit Chlor gefüllt) für die Händedesinfektion.

Des Weiteren gab es für alle ein Quiz, das bei richtiger Beantwortung mit einer kleinen Leckerei belohnt wurde. Die Erfolgsquote war durchweg hoch und für uns sehr erfreulich.

Zudem haben die Mitarbeiter wieder ihre Pflichtfortbildung zum Thema ‚Händedesinfektion‘ abgehalten.

In gemütlicher Runde haben wir in kleinen Gruppen angeregte Diskussionen zum Thema Händedesinfektion abgehalten und jeder konnte sich mit Stickern, Info-Karten oder Buttons eindecken.

Der Aktionstag war wieder ein voller Erfolg mit einer erfreulich großen Beteiligung. Unsere Hygienefachgruppe freut sich schon jetzt auf den Aktionstag 2019.