AUGUST-BIER-KLINIK stärkt Familienfreundlichkeit

Die Vereinigung von Familie und Beruf steht bei der AUGUST-BIER-KLINIK seit vielen Jahren im Fokus. Die Klinikleitung hat bereits früh erkannt, dass besonders in Zeiten des Fachkräftemangels, zufriedenes Personal wichtig ist. Zur stetigen Optimierung des Zusammenspiels zwischen Beruf und Familie hat die AUGUST-BIER-KLINIK ein ganzes Bündel an Maßnahmen eingeführt.

So wurde Anfang November ein neuer Kooperationsvertrag unterzeichnet, der einmalig in der Region und Branche ist: In Zusammenarbeit mit der gemeinnützigen Gesellschaft „Familie und Beruf Ostholstein“ (FuB) bietet die Malenter Klinik ihrem Personal nun eine Kinder-Notfallbetreuung an. Das Besondere an diesem Angebot ist die unbürokratische und rechtzeitige Hilfestellung bei plötzlichen Betreuungs-Ausfällen. Bei leichter Krankheit des Kindes oder durch Ausfall der geplanten Betreuung, wie die Großeltern, reicht ein Anruf und nach maximal zwei Stunden steht eine Betreuung für das Kind zur Verfügung. Die bis dato 14 Betreuerinnen sind ausgebildete Familienhelferinnen und stehen den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern 7 Tage die Woche, von 6 – 22 Uhr zur Seite. Dabei unterstützen sie nicht nur Malenter Familien, sondern fahren auch bis in den Kreis Plön, Kiel und Lübeck.

Mit dieser Kooperation ist die AUGUST-BIER-KLINIK das erste aus Malente und das erste teilnehmende Unternehmen im medizinisch-pflegerischen Bereich. Dabei reiht sich die Klinik in den Zusammenschluss der FuB, in der unter anderem auch die Sparkasse und der Zweckverband Ostholstein, die Schwartauer Werke und die Stadt Eutin gehören.

Diese individuelle Art der Kinderbetreuung hat zwar ihren Preis, Chefarzt Dr. Stecker betont jedoch, dass dies eine lohnende Investition in die Zufriedenheit der Belegschaft ist. Zudem gilt dieser Service auch, wenn die Klinik kurzfristig Mehrarbeit anberaumen muss oder ein Mitarbeiter aus der Bereitschaft in den Dienst gerufen wird.

Neben der Kinder-Notfallbetreuung, setzt die AUGUST-BIER-KLINIK auf mehr als 80 individuelle Arbeitszeitmodelle. Den rund 215 Mitarbeiterinnern und Mitarbeitern wird somit eine sehr flexible Familien- und Arbeitsplanung ermöglicht. Auch die Aus- und Weiterbildung der Pflegekräfte wird in Malente groß geschrieben, sodass diese gut neben dem Klinikalltag eingeplant werden können.

Aufgrund solcher stetigen Weiterentwicklungen positioniert sich die AUGUST-BIER-KLINIK als attraktiver Arbeitgeber. Seit 2016 kann dieser Erfolg anhand von 20 Neueinstellungen bestätigt werden. In den weiteren Monaten ist zudem die Einstellung von 7 weiteren Pflegekräften geplant.